Booking.com

Csorna Ungarn

Die Stadt im Nordwesten Ungarns erwartet die Besucher mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten, die einzigartige Geschichten über die Stadt erzählen, die die Grenze auf der Westseite bildet.

Die Erinnerungen an die ehemalige Gilde der Stadt werden im Csornai-Museum aufbewahrt, in dem die gefundenen Werkzeuge und Erinnerungsstücke an ehemalige Handwerker erinnern.

Der reichste Teil des Museums ist die Abteilung für Volkskunst, die den bäuerlichen Lebensstil in Rábakó mit Innenarchitektur und Arbeit mit zeitgenössischen Elementen präsentiert. Die Abtei Premontrei in Csorna ist einer der beeindruckendsten Komplexe der Stadt, in dem sich das Csorna-Museum sowie die Plebania-Kirche und das Kloster befinden, die noch in Betrieb sind. Das als „Tanz der Zeit“ bezeichnete skulpturale Kunstwerk ist ein Modell einer Zeitmaschine, die für Menschen gedacht ist, die „gefangene Zeit“ darstellen, die zwischen zweizinkigen Villen tanzt. Dieses Kunstwerk gilt als eine der besonderen Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Während des Besuchs in Csorna lohnt sich auch ein Besuch der Pfarrkirche des Herzens Jesu, die eine der schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt ist und in der sich die Fresken Alexanders des Großen befinden. Auf dem Grüngürtel der Stadt befindet sich die fast 3 Meter hohe Statue von Sándor Petőfi. Wenn wir die Statuen vor der Hunyadi János High School aufbewahren, müssen wir auch die Statue des „Gewichtswerfers“ erwähnen, bei der es sich um die kunstvolle Figur des Athleten handelt, die mit einem Blatt bekleidet ist.

Die Statue von David kann über die Haltung der Statue in Erinnerung bleiben. Diese Stadt ist auch nicht arm an Denkmälern, da es in der Stadt ein riesiges Denkmal für die jüdischen Opfer und ein Denkmal aus dem Jahr 1956 gibt, das die Freiheit verkündet und mit aus besonderen Gefängniszellen herausragenden Händen an die heldenhaften Toten der Revolution erinnert.

Das Denkmal für die Opfer der Gemeinde macht auf ein wichtiges städtisches Ereignis aufmerksam, bei dem 1919 acht Zivilisten in der Stadt hingerichtet wurden. Wenn Sie sich entspannen möchten, empfehlen wir das Csornai-Thermalbad, in dem Sie sich in den Sommermonaten bei langen Stadtrundgängen und aufregenden Geschichten abkühlen und entspannen können.

Wenn Sie nach einer angenehmen Unterkunft suchen, suchen Sie nicht danach, denn eine der besten Optionen ist die Áldos Pension, die die Besucher mit einem angenehmen Ruheplatz erwartet.

Entdecken Sie die besondere Welt von Csorna und erleben Sie das einzigartige Erlebnis, das alle Interessierten dieser wunderschönen kleinen Grenzstadt erwartet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.